AGBs

Vertragsschluss

Du schliesst den Vertrag mit
Nancy Krüger
happydots.yoga e.U.
Faulmanngasse 6/16 | 1040 Wien
+43 680 559 32 33
als Vertragspartner ab.

Die Anmeldung bedeutet noch keinen Vertragsabschluss. Der Vertrag kommt erst durch Bestätigung per E-Mail, an die von Dir bekannt gegebene E-Mail-Adresse durch den Vertragspartner rechtsgültig zustande.

Widerrufsrecht

Du hast das Recht binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen den Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Vertragsabschluss. Der Widerruf kann per Post oder E-Mail an den Vertragspartner eingereicht werden. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass die Mitteilung
über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist abgesendet wird.

Wenn Du den Vertrag fristgerecht widerrufst, werden dir alle Zahlungen unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag der Mitteilung des Widerrufes zurückerstattet. Hast Du verlangt, dass die Dienstleistung während der Widerrufsfrist beginnen soll, so entsteht ein Zahlungsanspruch an dich hinsichtlich der bereits erbrachten Dienstleistung im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistung.

Stornierungsbedingungen

Bei einem kundenseitigen Vertragsrücktritt, der nicht innerhalb der 14-tägigen Widerrufsfrist erklärt wurde, ist die Anzahlung nicht erstattungsfähig (bei Yoga Ausbildungen 500€).

Bei Vertragsrücktritt des/der Kunden/Kundin zwischen drei Monaten bis zu einem Monat vor Ausbildungsbeginn sind 50% der Ausbildungskosten und – ab einem Monat vor Ausbildungsbeginn bis zum Ausbildungsbeginn, der volle Betrag zu bezahlen. Allenfalls jeweils darüber hinausgehende bereits bezahlte Ausbildungskosten werden binnen 14 Tagen an dich rückerstattet.

Teilnehmerzahl

Sollte die Mindestteilnehmerzahl von 10 Personen bis 14 Tage vor Ausbildungsbeginn nicht zustande kommen (Info: Das ist seit Firmenbestehen noch nicht vorgekommen.), wird die Ausbildung abgesagt und die gesamten bereits bezahlten Beträge rückerstattet. Gebuchte Flüge, Hotels oder sonstige Nebenkosten werden nicht rückerstattet.

Im Falle höherer Gewalt oder ernsthafter Erkrankung des „Lead Teacher“ (laut Yoga Alliance) mit der Folge, dass die Ausbildung abgesagt oder abgebrochen werden muss, werden bezahlte Ausbildungskosten je nach Fortschritt der Ausbildung in angemessener Höhe rückerstattet. Es besteht kein Anrecht der Teilnehmer auf Erstattung sonstiger Kosten (z.B. für Reise oder Unterkunft).

Online Yoga Ausbildung

Sobald der Zugang zur Online Yoga Ausbildung gelegt wurde, ist der vollständige Betrag für die Online Yoga Ausbildung fällig. Dies gilt auch sollte eine damit verbundene Live Yoga Ausbildung abgesagt werden oder wenn die Teilnahme durch die teilnehmende Person storniert wird. Eventuelle Restbeträge werden bei bereits getätigter Überweisung zurücküberwiesen entsprechend den obigen Regelungen.

Anwesenheit und Zertifizierung

Voraussetzung für die Zertifizierung durch happydots.yoga und die Yoga Alliance sind 90% Anwesenheit des/der Teilnehmers/in sowie das positive Ablegen der praktischen Abschlussprüfung.

Sollte der/die Teilnehmer/in verhindert sein, sind die entsprechenden Inhalte in einer Folgeausbildung oder in Einzelstunden nachzuholen. Sollte die Prüfung nicht bestanden werden, kann sie wiederholt werden (Prüfungsgebühr: 200 €).

Abbruch einer Veranstaltung

Solltest du eine Veranstaltung bereits begonnen haben und diese abbrechen müssen, ist der Kaufbetrag nicht erstattungsfähig.